Vor kurzem war ich wieder auf Fortbildung und wurde an einen äußerst hilfreichen Satz erinnert. In abgewandelter Form nutze ich ihn bereits in meinen Trainings und Seminaren, um die Reflektionsfähigkeit zu schulen. „Ist das wirklich wahr?“ Und das hat es damit auf sich: Oft meinen wir, wir benötigen dies oder das, um glücklich(er) zu sein. Manchmal ist es mehr Zeit, mehr Sicherheit, mehr Mut, mehr Zuversicht, mehr Freude. In diesem Moment empfinden wir dabei einen Mangel. Doch ist das...
Akzeptanz mit schlechten Karten gut spielen
„Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der Hand zu haben, sondern mit schlechten Karten gut zu spielen.“ Worte von Robert Louis Stevenson, schottisch-britischer Erzähler und Kinderverseschmied im 19. Jahrhundert Manchmal teilt uns das Leben nicht die gewünschten Karten aus und wir stehen vor neuen und ungeplanten Situationen. Wie gehen wir mit den Dingen um, die uns Ärger, Sorge, Trauer bereiten? Vor allem dann, wenn sie unveränderlich erscheinen? Akzeptanz hilft uns,...

Die einen verfallen in den Panikmodus, die anderen gar in Schockstarre. Wiederum andere bleiben scheinbar entspannt oder sind bereits dabei, den Widrigkeiten zu trotzen und die sich aus der Krise ergebenen Chancen zu nutzen. Permanente Nachrichtenmeldungen und Informationen, unklare Empfehlungen, intransparente Entscheidungen – Dinge, die uns in unseren Grundfesten verunsichern können. Unsere Gesellschaft und wir als Persönlichkeit waren und sind nicht unbedingt vorbereitet auf die...